Kategorien

M126 Bike and Hike am Gavia

 

Wandern und Motorradfahren – die Gepäckmasse (inklusive Bergrucksäcken und vernünftigem Schuhwerk) gleicht eher dem „Auszug aus Ägypten“. Es war trotzdem eine tolle Tour, auch wenn es zeitmäßig nicht bis auf den Wunschgipfel gereicht hat. Im September wird es schon früher dunkel, da wollten wir nichts riskieren. Und zwei hohe Alpenpässe waren auch dabei.

 

Hier geht’s zu den Bildern der Tour

Tagebuch

Unterkunft: Gasthof Wiesejaggl, gutes Essen, schöne Zimmer, Preis-Leistung sehr gut,Piller Höhe, und Rifugio Bonetta am Gaviapass, normaler Hüttenstandard

Strecke:

10.09.

Kesselberg – Leutasch – Buchner Sattel – Piller Höhe, 153km

12.09.

Piller Höhe – Oberinntal – Martina – Norbertshöhe – Reschenpaß – Stilfserjoch – Bormio – Gavia,160km

Bergtour auf Antecima di Monte Gavia

13.09.

Gavia – Ponte di Legno – Monno – Passo del Mortirolo – Passo di Guspessa – Passo dell’Aprica – Stazzona – Tirano – Berninapass – Forcola di Livigno – Passo d’Eira – Passo di Foscagno – Bormio – Stilfserjoch – Umbrail – Ofenpaß – Engadin – Piller Höhe – Buchner Sattel – Scharnitz – Wallgau – Jachenau, 517km

Gesamt 830km