Kategorien

M139 Südtirol Pordoijoch

Wir haben jetzt schon öfter Quartier auf den Passhöhen bezogen. Das ist zwar manchmal unpraktisch, da man nach Tagestouren erst wieder auf den Berg hinauf muss, andererseits ist es am Abend, wenn die Tagestouristen weg sind schön ruhig.

Hier geht’s zu den Bildern der Tour

Tourenkarten (in Bearbeitung)

Tagebuch

Strecke:

 

05.06.

Anfahrt:  Bad Tölz – Jachenau – Walchensee – Innsbruck – Brennerbundesstrasse – Franzensfeste – Brixen – Würzjoch – Gadertal – Corvara – Campolongopass – Arabba – Pordoijoch, 295km

06.06.

Wanderung Bindelweg

 

07.06.

Canazei – Fedajapass – Caprile – Giaupass – Venas di Cadore – Passo di Cibiana – Forno – Villa – Passo Duran – Agordo – Forcella Aurine – Gosaldo – Passo di Cereda – Tonadico – Passo di Rolle – Passo di Valles – Passo San Pellegrino – Pozza di Fassa – Pordoijoch, 278km

 

08.06.

Rückfahrt: Campolongopass – Corvara – Grödner Joch – Waidbruck – Barbian – Ritten – Sarntal – Penserjoch – Elzenbaum – Sterzing – Brennerbundesstrasse – Zirl – Walchensee – Bichl – heim, 320km

Gesamt 886km